Archiv der Kategorie: AH

AH

FSG Ilmberger – SV Neukirchen AH/AL 1:6

Anfangs agierten die Neukirchner etwas ungeordnet, wurde aber von Minute zu Minute besser. Bei besserer Chancenausbeute wäre ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen. Mitte der ersten Halbzeit musste Christian Zimmerer angeschlagen vom Platz gehen. Ein durchaus verdienter Sieg der Neukirchner.

Weiterlesen

ASV Degernbach AH/AL – SV Neukirchen AH/AL 4:4 (3:1)

In einem guten AH-Spiel zweier spielstarker Mannschaften gab es eine gerechte Punkteteilung. Degernbach und Neukirchen standen sich auf Augenhöhe gegenüber. Beide Teams spielten sehr offensive und erarbeiteten sich dadurch beste Chancen. Degernbach ging durch einen fulminanten 20Meter Schuß in Führung die Hartmannsgruber im Gegenzug ausglich. Der ASV agierte im weiteren Spielverlauf zwingender und kam durch zwei Treffer zu einer 3:1 Halbzeitzeitführung. Neukirchen hatten seinerseits Chancen. Reichertsdorfer und Sepaintner hatten mit je einem Lattentreffer Pech. Desweitern wurde dem SVN ein klarer Foulelfmeter verwehrt.

Weiterlesen

Steinach – SV Neukirchen (14.7.2014) 4:4

In einem ausgeglichenen Spiel dominierten die Neukirchner über weite Phasen das Geschehen. Jedoch verhielt man sich in der Abwehr häufig zu unkonzentriert. Am Ende ein gerechtes Unentschieden.

Schlüter Stefan, Helmbrecht Stefan, Bauer K.H.,Wartner Stefan, Hartmannsgruber Robert, Hanner Mario, Maier Klaus, Hillmer Hans, Leidl Konrad, Seindenader Thomas, Liebl Armin, Eidenschenk Willibald, Kronfellner Gerhard

Tore: 1:1 Hillmer Hans (Volleyschuss) , 2:2 Hartmannsgruber Robert, 3:4 Hartmannsgruber Robert (Fernschuss), 4:4 Maier Klaus (Foulelfmeter)

FSG Ilmberger – SV Neukirchen AH (5.7.2014) 1:6

Anfangs agierten die Neukirchner etwas ungeordnet, wurde aber von Minute zu Minute besser. Bei besserer Chancenausbeute wäre ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen. Mitte der ersten Halbzeit musste Christian Zimmerer angeschlagen vom Platz gehen. Ein durchaus verdienter Sieg der Neukirchner.

Helmbrecht Stefan,Maier Klaus,Liebl Armin,Greipl Franz,Zimmerer Christian,Zimmerer Robert,Sepaintner Ludwig,Eidenschink Willi,Spennesberger Hermann,Hanner Mario,Meindorfer Karlheinz,Seidenader Tom,Meindorfer Stefan,Hilmer Hans

Tore: Eidenschink Willi (3) ,Maier Klaus, Liebl Armin, Spennesberger Hermann

Aiterhofen – SV Neukirchen AH 3:1 (28.6.2014)

Die Alten Herren des SV Neukirchen konnten an diesem Tag ihre zahlreichen Torchancen nicht verwerten und scheiterten mehrfach am guten Torhüter des Gastgebers. Torschütze für den SVN war Klaus Maier. Kurz vor Schluss konnte Stefan Helmbrecht noch einen Elfmeter parieren.

Helmbrecht Stefan,Maier Klaus,Liebl Hans,Zimmerer Christian,Bauer Karlheinz,Greipl Franz,Hilmeier Chris,Spennesberger Hermann,Seidenader Tom,Hanner Mario,Leidl Konrad,Meindorfer Stefan,Kronfeldner Gerhard,Pielmeier Barnas.

Torschütze: Klaus Maier

ah_pfelling_2014

AH gewinnt Kleinfeldtunier in Pfelling

Die „Alten Herren“ des SV Neukirchen haben am Sonntag (22. Juni 2014) das Kleinfeldtunier in Pfelling überlegen gewonnen. Im ersten Spiel setzte man sich 2:0 gegen Niederwinkling durch. Die zweite Partie ging gegen den Gastgeber aus Pfelling. In einem packendem und spannenden Spiel siegte letztendlich der SVN mit 4:3. Im letzten Spiel traf man auf den Nachbarn aus Hunderdorf. Auch das kleine Derby entschieden die Neukirchner verdient mit 3:1 für sich. Neben dem Tuniersieg sicherte sich Armin Liebl auch noch die Torschützenkrone, die in Form einer frischen Maß Bier serviert wurde.

Spieler: Stefan Schlüter, Armin Liebl, Hermann Spennesberger, Franz Greipl, Andreas Hornberger, Hans Hillmer, Stefan Meindorfer, Christian Schuhbauer und Gastspieler Christian Buchner

AH Spiel gegen Rain entfällt am 20.06.2014 / dafür Trainingseinheit um 18 Uhr

Das AH Spiel am 20.06.2014 entfällt. Statt dessen wird um 18 Uhr auf dem alten Sportplatz trainiert. Am 21.06.2014 findet die AH Wanderung statt. Treffpunkt um 16 Uhr beim Gasthaus Solcher in Ehren. Anschließend Wanderung über Mitterfels nach Haselbach zum gemeensamen Grillen. Alle AH Spieler und Funktionäre sind mit ihren Familien herzlich willkommen.

 

SV Konzell AH/AL – SV Neukirchen AH/AL 5:4(3:2)

In Konzell musste der SVN seine erste Saisonniederlage einstecken. Gegen eine laufstarke Mannschaft kam Neukirchen nicht richtig ins Spiel. Die Heimelf begann gut und ging schnell mit 2:0 in Führung. Bei den Gegentreffern war die Abwehr der Gäste nicht auf der Höhe des Spielgeschehens. Nach einem gelungen Spielzug verkürzte Brunnmeier auf 2:1. Die Neukirchener Druckphase währte nur kurz und Konzell erzielte das 3:1. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Brunnmeier, nach einer gekonnten Einzelaktion, den 3:2 Anschlusstreffer. Gleich nach Wiederbeginn die beste Phase des SVN. Mit direktem Spiel wurde die Heimelf in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Maier mit Foulelfmeter und Bauer nach Kopfball brachten Ihre Farben verdient mit 4:3 in Front. Jedoch brachte man das Ergebnis nicht über die Zeit. Konzell war der Gästeelf an diesem Tag konditionell und läuferisch überlegen und erzielte seinerseits noch zwei Tore. Unsere Abwehr sah bei beiden Treffern nicht gut aus. Letztlich eine verdiente Niederlage der Gäste die mit mehr Einsatz und Leidenschaft zu vermeiden gewesen wäre.

Es spielten : K. Maier, K-H. Bauer, R. Zimmerer, F. Greipl, H-J. Zimmerer, H. Spennesberger, T. Brunnmeier, K-H. Meindorfer, Ch. Barnefske, S. Schlüter, H. Liebl, A. Hornberger;